Gasheizstrahler

Empfohlene Gasheizstrahler im Notfall für Zuhause

Wenn man sich auf einen Katastrophenfall oder Blackout ohne Strom vorbereitet, geht man davon aus das im Notfall keine elektrischen Heizanlagen funktionieren. Stromunabhängige Wärmequellen wie Gasheizstrahler werden als Heizquelle immer wieder empfohlen: doch hier gibt es einiges zu beachten. Gasheizstrahler dürfen nur im Freien benutzt werden, auch die Nutzung in gut belüfteten Innenräumen ist nicht zu empfehlen, dafür eignen sich spezielle Innenraum-Keramik-Gasheizer.

Gasheizstrahler: versorgt man über Gasflaschen oder Gaspatronen, in denen sich Propan oder Butan befindet. Nutzer bedenken, dass beim Verbrennungsprozess neben Wärme gesundheitsgefährdende Gase entstehen. Daher verwenden diese die Geräte nicht in geschlossenen Räumen.

Keramik-Gasheizer: verfügen über spezielle Flammenausfall-Schutzventile und kindersichere Gasflaschensteuerungen. Dadurch ist für höchste Sicherheit während der Nutzung und vor einem eventuellen Sauerstoffmangel gesorgt.

Checkliste für Gasheizstrahler:

  • Art: Gasheizstrahler erhalten Käufer als große, säulen- oder pilzförmige Standgeräte für Aussen. Sie eignen sich für den stationären Einsatz und finden abseits eines Notfalls in der Außengastronomie Verwendung. Diese Gasheizstrahler geben die Wärme nach unten oder zur Seite ab. Mobile Aufsatzgasheizstrahler ermöglichen durch ihre kompakte Bauweise einen einfachen Transport. Ihr Vorteil besteht im geringen Platzbedarf. Allerdings zeigt sich ihre Heizleistung begrenzt. Keramik-Gasheizer eignen sich für den Innenraum.
  • Größe und Gewicht: Abhängig von der Art des Gasheizstrahlers messen die Modelle in der Höhe 20 Zentimeter bis über einen Meter. XL-Ausführungen für den stationären Einsatz sind bis zu zweieinhalb Meter hoch. Das Gewicht hängt von ihren Maßen ab und liegt zwischen zwei und 20 Kilogramm. Wiegen gasbetriebene Heizstrahler mehr als 25 Kilogramm, erschwert dies den Transport.
  • Wärmeleistung: Größe und Heizleistung hängen bei Gasheizstrahlern voneinander ab. Bei kleinen und mobilen Geräten beträgt die Heizleistung im Schnitt weniger als acht Kilowatt. Bei Standgasheizstrahlern liegt sie maximal bei zehn bis zwölf Kilowatt. Große Modelle, die mehr als zwei Meter hoch sind, erreichen Heizleistungen bis 14 Kilowatt.

Empfohlene Gasheizstrahler für Innen und Aussen

Keramik-Gasheizer für den Innenbereich

AngebotBestseller Nr. 1
KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer inkl. Gasdruckregler Gasschlauch...
Von Kesser erhalten Käufer den Keramik-Gasheizer der als Gasheizofen unter der Voraussetzung einer guten Belüftung auch im Innenbereich verwendet werden kann. Der Keramik-Gasheizer verfügt über Flammenausfall-Schutzventile und kindersichere Gasflaschensteuerungen um einem eventuellen Sauerstoffmangel vorzubeugen.

Gasheizstrahler für den Aussenbereich

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Gasheizstrahler GS 4400 (Heizleistung 2900-4400 W, inkl....
Der silberne Einhell Gasheizstrahler GS 4400 arbeitet mit einer Heizleistung von 2.900 bis 4.400 Watt. Käufer erhalten ihn im Set mit einem Gasschlauch und einem Gasdruckregler. Das mobile Gerät wiegt weniger als zwei Kilogramm. Es kommt aufgrund der kompakten Größe auf Balkon oder in Innenräumen zum Einsatz. Er misst 32 × 21 × 24 Zentimeter. Die thermoelektrische Zündsicherung beugt einem unkontrollierten Gasaustritt vor. Damit Nutzer den Aluminium-Druckguss-Reflektor nicht versehentlich berühren, besitzt er ein Schutzgitter.
Bestseller Nr. 1
TROTEC Gasheizgebläse TGH 11 E – Heizleistung 10 kW –...
Mit einer Heizleistung von zehn Kilowatt eignet sich das TROTEC Gasheizgebläse TGH 11 E für den Innen- und Außenbereich. Das Modell zeichnet sich durch ein stabiles Metallgehäuse mit integrierter Heizkanone aus. Die Käufer erhalten es im Set mit einem Druckminderer sowie einem langen und flexiblen Verbindungsschlauch. Um die Gaszufuhr bei einer drohenden Überhitzung automatisch zu unterbrechen, besitzt der Gasheizstrahler ein Sicherheitsthermostat.
AngebotBestseller Nr. 1
Enders® Terrassenheizer Gas POLO 2.0, Gas-Heizstrahler 5460,...
Der Gasheizstrahler Enders® Terrassenheizer Gas POLO 2.0 funktioniert mit einer stufenlosen Wärmeregulierung zwischen drei und sechs Kilowatt. Das mit einem Kippschutz ausgestattete Modell weist für den unkomplizierten Transport an der Unterseite Räder auf. In der Höhe misst es maximal 115 Zentimeter, wobei der integrierte Reflektor höhenverstellbar ist. Der Durchmesser des runden Heizstrahlers beträgt 42 Zentimeter. Vor einer Überhitzung schützt eine thermoelektrische Zündsicherung.
AngebotBestseller Nr. 1
KESSER® Heizstrahler Gas KE12 Heizpilz für Terrasse Terrassenheizer...
Als Freiluftheizung taugt im Notfall der mit einer Heizleistung von 12,5 Kilowatt ausgestattete KESSER® Heizstrahler Gas KE12. Das aus Edelstahl bestehende Modell erhalten Anwender im Set mit Druckminderer, Gasschlauch und Schutzhülle. Am Brennkopf befindet sich ein Drehregler, mit dem sie den für Propan- und Butangas geeigneten Gasheizstrahler unkompliziert bedienen. Um es leicht zu bewegen, wartet das Gerät an der Unterseite montierte Transportrollen auf. Es besitzt eine Kippschutz-Abschaltautomatik.
Bestseller Nr. 1
KESSER® Gasheizer Heizstrahler Aufsatz Strahler inkl. Piezo Zündung...
Der zwei Kilogramm leichte Rowi Gas Heizstrahler empfiehlt sich für den mobilen Einsatz. Es weist die Maße 25,5 × 29 × 35 Zentimeter und eine Heizleistung bis 4.600 Watt auf. Den Gasverbrauch regulieren die Anwender stufenlos. Dafür befindet sich im Lieferumfang des Gasheizstrahlers ein Druckregler. Zusätzlich enthält das Set einen Gasschlauch sowie eine Halterung für eine bis zu elf Kilogramm schwere Gasflasche.

Gasheizstrahler für den Notfall:

Zündmechanismus

Die Mehrzahl der thermischen Gasheizstrahler funktioniert mit einer Piezozündung. Auf Knopfdruck kommt es zur Zündung, da die Feder des Knopfes die Spannung verliert und einen Hammer auslöst. Dieser schlägt auf den Piezokristall, wodurch eine elektrische Entladungsspannung entsteht. Ein Kabel überträgt diese auf die Zündelektrode, deren Zündfunke das Gas entzündet.

Alternativ gelingt es mit Streichhölzern oder einem Feuerzeug, das Gas in der Nähe der Austrittsstelle zu entzünden.

Gas

Viele Gasheizstrahler arbeiten mit Propan- und Butangas. In einer Notsituation stellt Propangas die bessere Alternative dar. Es bleibt bei Minusgraden entzündlich und friert nicht ein.

Zubehör

Um den Gasfluss zu regulieren, befinden sich im Lieferumfang des Gasheizstrahlers Druckminderer und Gasschlauch. Zu Standgasheizstrahlern für den Außenbereich erhalten die Käufer eine Schutzhülle. Obgleich das Gehäuse der Wärmequellen aus Edelstahl besteht, kann es durch Witterungseinflüsse Schaden nehmen oder Rost ansetzen.

 

Verbraucherhinweis: Gefahrenvorsorge.de recherchiert für Euch neutrale Produktberatungen, Produktdetails und beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Kauf. Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Afilliate- oder Partnerlinks. Mit einem Kauf unterstützt du unseren Recherche-Redaktion durch eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Techn. Änderung des Preis möglich. Preis inkl.MwSt. eventuell zzgl. Versand. Alle Bilder von Amazon API.