Handschuhe für den Katastrophenfall

Handschuhe für den Katastrophenfall: Die wichtigsten Modelle im Vergleich

Wir zeigen Handschuhe für den Katastrophenfall und haben uns dazu säurefeste Handschuhe, Arbeitshandschuhe und Einmalhandschuhe angesehen und empfehlenswerte ausgewählt. Unsere Kaufberatung ist eine Entscheidungshilfe, um die richtige Auswahl zu treffen. (Update 02/2024)

Handschuhe gehören bei einem Katastrophenfall zur Notausrüstung. Betroffene benötigen je nach Einsatzzweck verschiedene Produkte. So eignen sich Einmalhandschuhe zum sicheren Verarzten von Verletzungen und säurefeste Handschuhe bei chemischen Unfällen. Dicke Thermohandschuhe verhindern im Winter Erfrierungen, wenn der Strom ausfällt. Sie eignen sich auch als Schutz bei Beräumungsarbeiten. Eine gute Alternative sind klassische Arbeitshandschuhe. Sie besitzen eine spezielle Beschichtung auf der Innenseite, die das Greifen von Gegenständen erleichtert und Verletzungen verhindert.

Checkliste: Handschuhe für die Notausrüstung

  • Einmalhandschuhe: Die dünnen Handschuhe aus Vinyl oder Nitril eignen sich zur einmaligen Anwendung. Nutzer verwenden sie zum Verarzten von Wunden und Verletzungen. Sie sind komfortabel und bieten ein gutes Tastgefühl. Die Produkte besitzen eine medizinische Qualität gemäß EN 455. Puder- und latexfreie Varianten eignen sich gut für Allergiker.
  • Winterhandschuhe: Fällt die Heizung aus, wird es im Innenraum schnell kalt. Im Winter herrschen in vielen Bereichen Deutschlands eisige Temperaturen. Dicke Woll- oder Thermohandschuhe spenden Wärme und verhindern Erfrierungen. Gute Modelle bieten genug Flexibilität und funktionieren auch mit Touchscreens. Sie sind wasserabweisend. Dadurch schützen sie die Hände vor Regen und Schnee.
  • Arbeitshandschuhe: Montagehandschuhe sind nahtlos gestrickt. Sie besitzen eine Nitril-Mikrobeschichtung und sind atmungsaktiv. Gute Produkte sind flexibel, bieten ein gutes Tastempfinden und entsprechen dem Öko-Tex-Standard 100. Belastbarer sind taktische Handschuhe. Sie besitzen einen zusätzlichen Aufprallschutz, eine Polsterung und sind abriebfest. Für das Handling von Waffen haben sie einen flexiblen Abzugsfinger.
  • Chemikalienbeständige Handschuhe: Kommt es zu einem Unglück, bei dem Laugen, Säuren oder Öl austreten, benötigen Nutzer spezielle säurebeständige Handschuhe. Gleichzeitig schützen sie vor Schmutz, Keimen, Mikroorganismen oder Reinigungsmitteln. Sie sind dicker als normale Gummihandschuhe und in verschiedenen Längen erhältlich. Die meisten Produkte bestehen aus Nitril oder Naturkautschuk. Leicht geriffelte Spitzen verleihen den Handschuhen mehr Grip.
  • Hersteller: Zu den bekannten Anbietern von Handschuhen gehören UVEX, Spontex und VGO.

Die besten Schutzhandschuhe im Überblick

Diese Auswahl an Schutzhandschuhen für den Katastrophenfall empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Chemikalienbeständige Latexhandschuhe

Bestseller Nr. 1
ThxToms Chemikalienbeständige Gummihandschuhe, strapazierfähige...
Die chemikalienbeständigen Handschuhe von ThxToms bestehen aus strapazierfähigem Naturlatex. Das Material ist beständig gegen verschiedene Chemikalien wie starke Säuren, Laugen und Öl. Die Modelle sind ausreichend dick, um sicher zu schützen. Sie bieten gleichzeitig eine gute Beweglichkeit. Erhältlich sind die Handschuhe in drei Längen. Da sie grob sind, eignen sie sich nicht für Tätigkeiten, bei denen Feingefühl notwendig ist.

  • komfortable Innenschicht
  • für das Hantieren mit Chemikalien geeignet

Latexfreie Einweghandschuhe

Bestseller Nr. 1
ARNOMED Nitril Einweghandschuhe 100 Stück/Box, M, puderfreie &...
Die Einweghandschuhe aus Nitril von ARNOMED sind latex- und puderfrei. Dadurch eignen sie sich auch für Allergiker. Nutzer verwenden sie im medizinischen Bereich, für das Hantieren mit Lebensmitteln oder für den Umgang mit Chemikalien. Sie entsprechen den Normen EN 455 und EN 374. Die Produkte sind hochwertig verarbeitet, reißen nicht und passen sich wie eine zweite Haut an. Die spezielle Texturierung ermöglicht das Arbeiten mit viel Fingerspitzengefühl.

  • bieten griffigen Halt
  • Einmalanwendung

Amungsaktive Schutzhandschuhe

AngebotBestseller Nr. 1
ATG Schutzhandschuh Maxiflex®Ultimate 34-874 Größe 9, schwarz,...
Der Schutzhandschuh -Maxiflex Ultimate 34-874- von ATG im praktischen 10er-Pack ist nahtlos gestrickt. Er besitzt eine patentierte Nitril-Mikrobeschichtung und ist atmungsaktiv. Der Montagehandschuh passt sich der Handform gut an, ist flexibel und bietet ein gutes Tastempfinden. Er entspricht dem Öko-Tex-Standard 100 und ist unbedenklich für den Nutzer. Das dermatologische Gütesiegel der Skin Health Alliance bestätigt die Sicherheit. Die „Micro cup“-Oberfläche gewährleistet einen festen, sicheren Griff.

  • wiederverwendbar
  • gleichmäßige Nitrilverteilung im Futter

Einsatz-Handschuh mit Hand- und Fingerschutz

Bestseller Nr. 1
MECHANIX WEAR M-PACT Tactical Einsatz-Handschuh, optimaler Schutz,...
  • FUNKTIONALITÄT: abriebfest, atmungsaktiv, TPR Hand- und Fingerschutz, Handfläche mit Armortex und D30 Polsterung, flexibler Abzugsfinger
  • KOMFORT: perfekter Schutz & Tragekomfort durch hochwertige Materialien (strapazierfähiges Kunstleder, Spandex & temperaturregulierendes, atmungsaktives TrekDry)
  • SCHUTZ: effektiver Handrücken- und Fingerschutz durch Thermoplastic Rubber (TPR), D30 Handflächenpolster dämpfen Stöße & Vibrationen, vermeiden so Ermüdungserscheinungen
  • PASSFORM: stufenlos verstellbarer Verschluss am Bund & Spandex Fasern sorgen für optimale Anpassung an die natürliche Form der Hand

Wasserabweisende Handschuhe mit Touchscreen Technologie

Bestseller Nr. 1
Under Armour Herren UA Storm Liner, leichte, enganliegende Fitness...
Die komfortablen, wasserabweisenden Thermo-Handschuhe für Männer von Under Armour sind dünn und liegen eng an. Die Unterziehhandschuhe tragen Nutzer solo oder als erste Schicht unter schweren Handschuhen bei winterlichen Temperaturen. Dank der UA-Beschichtung schützen sie vor Regen und Schnee, ohne ihre Atmungsaktivität einzubüßen. Sie besitzen einen Pull-on-Verschluss mit elastischen Bündchen, der sich der Handgelenkform individuell anpasst. Die Modelle bestehen aus Polyester und Elasthan.

  • mit Tech-Touch-Aufdruck für Touchscreens
  • glatte Außenfläche und weiche Innenseite

Ratgeber Schutzhandschuhe

Verarbeitung

Alle Handschuhe sollten sauber verarbeitet sein, damit sie sicher sind und lange halten. Im Bestfall besitzen sie eine Zertifizierung, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Größe

Bei allen Handschuhen achten Nutzer darauf, dass diese richtig passen. Hersteller bieten die Produkte in verschiedenen Größen an. Oft gibt es eine Tabelle mit Maßangaben, sodass sie vor dem Kauf nachmessen können.

 

Verbraucherhinweis: Gefahrenvorsorge.de recherchiert für Euch neutrale Produktberatungen, Produktdetails und beantworten die wichtigsten Fragen vor dem Kauf. Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Afilliate- oder Partnerlinks. Mit einem Kauf unterstützt du unseren Recherche-Redaktion durch eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Techn. Änderung des Preis möglich. Preis inkl.MwSt. eventuell zzgl. Versand. Alle Bilder von Amazon API.